Webdesign

Online-Seminar: WordPress – Grundlagen

Online-Seminar WordPress. Foto: Adobe Stock / © fizkes

Online-Seminar: WordPress – Grundlagen. Foto: Adobe Stock / © fizkes

WordPress wurde für Weblogs entwickelt, ist aber inzwischen ein ausgereiftes Content Management System zur Entwicklung hochwertiger Websites. In diesem Seminar arbeiten Sie sich von Grund auf in WordPress ein. Sie installieren WordPress auf einem Server, gestalten und entwickeln eine Website, passen Themes und Widgets an und erhalten Empfehlungen für nützliche PlugIns.

Seminarinhalt

  • Einführung in die Arbeitsweise von WordPress
  • Planung einer Website oder eines Blogs
  • Installation von WordPress
  • Die Administrationsoberfläche: Dashboard, Beiträge, Medien, Seiten, Kommentare
  • Mit fertigen Themes arbeiten
  • Beiträge, Seiten und Kategorien anlegen
  • Mediathek anlegen und füllen
  • Navigationsstruktur: Menüs  anlegen
  • PlugIns und Widges einfügen und anpassen
  • Sicherheit

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit WordPress eine Website entwickeln oder eine bestehende Website auf WordPress umstellen möchten und sich dafür grundlegendes Wissen in WordPress aneignen wollen.

Seminarleitung

Claudia Kreissl

Ihre Referentin Claudia Kreissl ist als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien mit der Fachrichtung Mediendesign seit vielen Jahren im Bereich Webseitenentwicklung tätig. Sie ist spezialisiert auf die Themenbereiche Marketing, Responsive Design und Suchmaschinenoptimierung. Ihr umfassendes Fachwissen und ihre Erfahrungen aus dieser Tätigkeit gibt sie in der PCS Akademie als Referentin in Seminaren zu WordPress, HTML und CSS sowie zum Suchmaschinenmarketing weiter.

Wie funktioniert das Online-Seminar?

Die Teilnehmer erhalten eine Einladung zu diesem Online-Seminar per E-Mail. Zum vereinbarten Termin loggen Sie sich über einen Mausklick in unsere Lernplattform ein. Dort erwartet Sie folgender Ablauf:

  • Ankommen, Begrüßung und Vorstellung
  • Einführung in die Lernumgebung und Hinführung zum Thema
  • Erarbeiten der vereinbarten Inhalte mit Live-Vorführung und Lernaktivitäten
  • Arbeit an vorbereiteten Übungsdateien
  • Fragen und Antworten der Teilnehmer im Chat
  • Feedback und Verabschiedung
  • Kleine Lerngruppe mit maximal zehn Teilnehmern
  • Kostenfreie E-Mail-Hotline nach dem Seminar

Didaktische Methoden

Präsentation, Live-Vorführung, Übungen in Einzelarbeit, Plenum mit Besprechung der Arbeitsergebnisse, Umfragen, Chat mit Fragen und Antworten.

Unterlagen

Nach dem Online-Seminar erhalten die Teilnehmer/innen die Präsentation der Referentin sowie eine detailliertes Teilnahmezertifikat. Zusätzlich stellen wir Ihnen eine Seminarunterlage als PDF-Dokument zum späteren Nachschlagen zur Verfügung.

Welche Technik wird benötigt?

Für die Teilnahme an diesem Online-Seminar brauchen Sie ein Notebook (oder einen PC) mit Internet-Zugang und Browser (Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox). Der Austausch untereinander und mit der Referentin findet in Video-, Audio- und Text-Chats statt. Dafür benötigen Sie ein Headset oder alternativ einen Kopfhörer und einen Lautsprecher. Eine Webcam ist von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig. Die Installation einer zusätzlichen Software ist nicht erforderlich. Sie gelangen über Ihren Browser direkt in unsere Videoplattform.

Das nehmen Sie mit

  • Sie kennen sich in WordPress aus
  • Sie können WordPress installieren und administrieren
  • Sie können eine Website mit WordPress entwickeln
  • Sie nehmen Ideen für Ihre Arbeit mit
  • Sie erhalten umfassendes Begleitmaterial

Das könnte Sie auch interessieren

Online-Seminar: HTML und CSS – Grundlagen
Online-Seminar: PHP – Grundlagen
Online-Seminar: MySQL – Grundlagen