Texten

Online-Seminar: Protokolle schreiben

Protokolle schreiben

Kein Grund zu Panik: Protokoll schreiben. Foto: fotolia.com / morganka

Kaum taucht in einer Besprechung die Frage auf, wer das Protokoll schreibt, senken die Teilnehmer die Köpfe und vertiefen sich in ihre Unterlagen. Protokolle schreiben gehört nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten im Berufsleben. Dennoch ist es unumgänglich, wichtige Aussagen und Vereinbarungen, Arbeitsaufträge und Termine genau und richtig festzuhalten. In diesem praktischen Seminar arbeiten Sie sich systematisch in die anspruchsvolle Tätigkeit der Protokollführung ein: Sie erfahren, wie Sie Ihre Protokolle richtig vorbereiten (davon hängt sehr viel ab), wie Sie konzentriert Mitschreiben während andere sprechen, was es bezüglich Sprache, Stil, Layout und Form des Protokolls zu beachten gibt und wie Sie Ihre Protokolle auswerten und richtig nachbereiten. Bei der nächsten Frage nach dem Protokollanten heben Sie dann ganz entspannt die Hand und sagen – „Ja, ich mach’s!“

Seminarinhalt

  • Welche Aufgabe hat ein Protokoll? Welche Anforderungen gibt es?
  • Protokollarten: Wortprotokoll, Verlaufsprotokoll, Ergebnis- bzw. Beschlussprotokoll
  • Vorbereitung für das Protokollschreiben: Organisation, Information, Technik
  • Sprache und Stil von Protokollen
  • Formale Gestaltung und Layout von Protokollen
  • Nachbereitung: So erfüllen Protokolle optimal ihren Zweck

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen, die genaue und richtige Protokolle schreiben wollen (oder müssen).

Seminarleitung

Ihre Referentin ist Lektorin mit Schwerpunkt Unternehmenskommunikation und Personalwesen. Sie verfügt über eine kaufmännische Ausbildung zur Büroassistentin und Erfahrung in der Unternehmenskommunikation unter anderem durch ihre Tätigkeit als Redaktionsmitglied einer Mitarbeiterzeitschrift in der Bankenbranche.

Wie funktioniert das Online-Seminar?

Die Teilnehmer erhalten eine Einladung zu diesem Online-Seminar per E-Mail. Zum vereinbarten Termin loggen Sie sich über einen Mausklick in unsere Lernplattform ein. Dort erwartet Sie folgender Ablauf:

  • Ankommen, Begrüßung und Vorstellung
  • Einführung in die Lernumgebung und Hinführung zum Thema
  • Erarbeiten der vereinbarten Inhalte mit Live-Vorführung und Lernaktivitäten
  • Arbeit an vorbereiteten Übungsdateien
  • Fragen und Antworten der Teilnehmer im Chat
  • Feedback und Verabschiedung
  • Kleine Lerngruppe mit maximal zehn Teilnehmern
  • Kostenfreie E-Mail-Hotline nach dem Seminar

Didaktische Methoden

Präsentation, Live-Vorführung, Übungen in Einzelarbeit, Plenum mit Besprechung der Arbeitsergebnisse, Umfragen, Chat mit Fragen und Antworten.

Unterlagen

Als Begleitmaterial erhalten Sie eine digitale Seminarunterlage (PDF-Dokument) zum Download sowie ein detailliertes Teilnahmezertifikat.

Welche Technik wird benötigt?

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Notebook oder einen PC mit Internet-Zugang und einem aktuellen Browser (Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox). Der Austausch untereinander und mit der Referentin oder dem Referenten findet in Video-, Audio- und Text-Chats statt. Dafür ist ein Headset oder alternativ ein Kopfhörer und ein Lautsprecher notwendig. Eine Webcam ist von Vorteil. Die Installation einer zusätzlichen Software ist nicht erforderlich. Sie gelangen über Ihren Browser direkt in unsere Videoplattform.

Das nehmen Sie mit

  • Sicheres Wissen in der Protokollführung
  • Anleitungen, Ideen, Literaturtipps
  • Begleitmaterial und Zertifikat