Texten
Zur Anmeldung

Barrierefreie Dokumente mit Word erstellen

Barrierefreie Dokumente mit Word erstellen

Barrierefreie Dokumente mit Word erstellen. Foto: sephy/adobe stock

Das Behindertengleichstellungsgesetz und die BITV 2.0 verpflichten öffentliche Stellen zur Erstellung barrierefreier Dokumente. Dies fördert die Inklusion und Chancengleichheit von Menschen mit Behinderungen. Barrierefreie Dokumente ermöglichen es allen Menschen, unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten, auf Informationen zuzugreifen und diese zu nutzen.

In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre Word-Kenntnisse mit Schwerpunkt auf der Gestaltung barrierefreier Dokumente. Entdecken Sie, wie barrierefreie Dokumente nicht nur den Zugang zu Informationen für alle ermöglichen, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile bringen können, darunter eine erweiterte Zielgruppe, verbesserte Reputation und die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen. Werden Sie zum Experten für die Gestaltung barrierefreier Dokumente und schaffen Sie mit Word eine inklusivere Welt.

Seminarinhalt

Einführung in Barrierefreiheit
– Warum sind barrierefreie Dokumente wichtig?
– Gesetzliche Vorgaben und Richtlinien (z.B. WCAG)
– Auswirkungen der Barrierefreiheit auf die Zugänglichkeit

Grundlagen barrierefreier Gestaltung
– Strukturierung von Dokumenten
– Einsatz von Überschriften und Formatvorlagen
– Bedeutung von klarer und einfacher Sprache

Formatieren für Barrierefreiheit
– Auswahl geeigneter Schriften und Farben
– Kontraste und Farbenblindheit
– Leitlinien für Absätze, Listen und Tabellen

Integration von Alternativtexten und Beschreibungen
– Erstellung von Alternativtexten für Bilder und Grafiken
– Einsatz von Bildbeschreibungen und Bildunterschriften
– Optimierung für Screenreader

Arbeiten mit Hyperlinks und Dokumentstrukturen
– Hyperlinks sinnvoll gestalten
– Aufbau einer übersichtlichen Dokumentstruktur
– Navigationshilfen für Screenreader-Nutzer/innen

Überprüfung der Zugänglichkeit
– Automatische Prüfwerkzeuge in Word
– Manuelle Prüfmethoden
– Behebung von Zugänglichkeitsproblemen

Praktische Übungen und Fallbeispiele
– Konvertierung eines vorhandenen Dokuments in ein barrierefreies Format
– Überprüfung und Verbesserung der Zugänglichkeit eines Dokuments
– Diskussion und Austausch bewährter Verfahren

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen, die barrierefreie Dokumente erstellen wollen oder sie zu verantworten haben.

Seminarleitung

Dieses Seminar wird von einer Referentin aus unserem Office-Team geleitet. Sie besitzt umfangreiche Kenntnisse in Word und Barrierefreiheit sowie eine professionelle Trainerausbildung. Mit ihrem fundierten Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung vermittelt Sie Ihnen bei der PCS Akademie wertvolles Know-how.

Methoden

Unser Seminaransatz ist eine Kombination aus anschaulicher Erklärung, praktischer Demonstration und aktiver Arbeit mit Word. In praxisorientierten Übungen können Sie das Gelernte direkt einsetzen. Der Erfahrungsaustausch und die Weitergabe von nützlichen Tipps und Anregeungen sind ebenfalls wichtige Bestandteile des Seminars. Während des Seminars haben Sie ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen und individuelle Anliegen zu besprechen.

Das nehmen Sie mit

  • Sie kennen die Vorteile von barrierefreien Dokumenten und rechtlichen Anforderungen
  • Sie können barrierefreie Dokumente mit Word schnell und sicher erstellen
  • Sie wissen, wie Sie Dokumente auf Barrierefreiheit hin testen können
  • Sie nehmen Ideen und Anregungen für barrierefreie Dokumente mit
  • Nach Abschluss erhalten Sie ein detailliertes Teilnahme-Zertifikat
  • Sie können uns auch später noch Fragen stellen

Seminarformate

Für dieses Seminar stehen Ihnen folgende Formate zur Auswahl:

  • Präsenzveranstaltung in Groß-Gerau
  • Live Online-Veranstaltung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die Anmeldebox rechts (oder unten, falls Sie ein Mobilgerät nutzen).