Online-Marketing
Neu

Online-Recht: Content, Werbung, Datenschutz

Online-Recht

Die Digitalisierung schreitet rasant voran; viele Unternehmen ergänzen ihre Kommunikation mit Kunden und Interessenten durch eine neue Generation von digitalisierten Produkt- und Serviceangeboten im Internet:

  • Unternehmens-Websites und -Blogs
  • Online-Shops und Trackingtools
  • Social-Media-Unternehmenskanäle
  • Digitale Produktservices mit Anbindung an das Internet
  • Mobile Apps

Dabei fallen aussagekräftige Daten von Kunden und Nutzern an. Diese Informationen tragen dazu bei, das Verhalten der Nutzer besser zu verstehen und zielgerichteter als jemals zuvor Vertriebs- und Marketingangebote zu platzieren. Dieses Datengold und auch das Online-Marketing-Silber kann nur dann dauerhaft genutzt werden, wenn die Verfahrensweisen geltendem Recht entsprechen. Was ist erlaubt, was nicht?

Seminarinhalt

 

  • Content, Content, Content
    Was müssen wir beim Content-Einkauf, bei der Erstellung und Veröffentlichung von Eigen-Content und von Fremd-Content wie User-Generated-Content  in Bezug auf das Urheberrecht, das Recht am eigenen Bild, das Markenrecht, Designrecht und den Know-how-Schutz sowie das Allgemeine Persönlichkeitsrecht beachten?
  • Werbung und Marketing
    Welche Aktionen, wie Newsletter, Banner, Meta-Tags, Pop-ups und Interstitials, Gewinnspiele sind erlaubt, welche grenzwertig und welche sind verboten?
  • Hinweispflichten und Vertragsschluss
    Auf welche Rechte müssen wir vor einem Vertragsabschluss hinweisen und wie, wann und nach welchem Recht kommt der Vertrag zustande
  • Datenschutzrecht
    Welche Daten dürfen nach DSGVO, ePrivacy Verordnung, TMG und BDSG erhoben und in welcher Art und Umfang genutzt werden?

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist zugeschnitten auf Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen, die für Internetangebote verantwortlich sind.

Rechtsanwalt Jens Engelhardt

Seminarleitung

Ihr Referent Jens Engelhardt ist Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und seit über 16 Jahren schwerpunktmäßig im Bereich des technologie- und wissensspezifischen Wirtschaftsrechts (IT-Recht, Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz) tätig. Er verfügt über beste Kenntnisse des Online-Rechts und mehrjährige Lehr- und Seminarerfahrung.

Methoden

Mix aus Referat, Unterrichtsgespräch, Best-Practice-Beispiele und Erfahrungsaustausch. Im kleinen Kreis eignen Sie sich mit direktem Bezug auf Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation neues Wissen zum Online-Recht an und haben ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Das erwartet Sie

  • Kleine Lerngruppe mit maximal neun Teilnehmern
  • Top-Referent: Jurist mit langjähriger Erfahrung im IT-Recht
  • Angenehme Seminaratmosphäre
  • Kostenfreies WLAN
  • Kaffee, Tee, Gebäck, Obst, Säfte, Mineralwasser
  • Mittagstisch im Haus
  • Gut erreichbares Seminarzentrum zwischen Darmstadt, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Engagiertes Seminarteam
  • 25 Jahre Seminarerfahrung

Das nehmen Sie mit

  • Sie kennen die Anforderungen an ein rechtssicheres Online-Angebot
  • Sie haben eine Awareness, wenn es brenzlig wird und wie Sie sich absichern können
  • Begleitmaterial, Checklisten, Muster und Zertifikat

Seminarort

Das Seminar findet in Groß-Gerau im Zentrum der Region Rhein-Main statt.
Anreise nach Groß-Gerau
 Hotelempfehlung

Das könnte Sie auch interessieren

EU Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

LiveZilla Live Chat Software