Kommunikation

Heikle Korrespondenz – perfekt formuliert

Moderne Geschäfskorrespondenz

Heikle Geschäftskorrespondenz. Foto: © panthermedia.net /
Fabrice Michaudeau

Freude ausdrücken, Mitgefühl zeigen, sich beschweren, etwas reklamieren, sich entschuldigen. Vielen fällt es schwer, in heikler Korrespondenz die richtigen Worte zu finden. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie in kniffligen Fällen freundlich und bestimmt kommunizieren und gibt Anleitungen und Tipps für „heikle“ Briefe und E-Mails.

Seminarinhalt

  • Tipps und Anleitungen: heikle Korrespondenz leicht gemacht
  • Sprache und Stil: damit Ihre Botschaft gut ankommt
  • Anrede und Grußformel: auch darauf kommt es an
  • Papier oder elektronisch: wählen Sie das richtige Medium

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich  im Beruf schriftlich ausdrücken müssen und mit Partnern angenehm und verständlich kommunizieren wollen.

Seminarleitung

Ihre Referentin ist Lektorin mit Schwerpunkt Unternehmenskommunikation und Personalwesen. Sie verfügt über eine kaufmännische Ausbildung zur Büroassistentin und Erfahrung in der Unternehmenskommunikation unter anderem durch ihre Tätigkeit als Redaktionsmitglied einer Mitarbeiterzeitschrift in der Bankenbranche.

Methoden

Sie erhalten Erklärungen, Hintergrundwissen und Formulierungshilfen und trainieren das Schreiben anhand von Beispielen. Feinheiten und weitergehende Fragen werden auf der Grundlage des Gelernten behandelt. Eine Präsentation sowie Handouts mit kurzen prägnanten Erläuterungen unterstützen den Lernerfolg.

Das nehmen Sie mit

  • Zeitgemäße Formulierungen
  • Anleitungen, Ideen, Tipps für Ihre Korrespondenz
  • Begleitmaterial und Zertifikat
LiveZilla Live Chat Software